70 ans de la Citroën 2CV in Ranst

Viel los in Sachen 2CV-Geburtstag: Zeitgleich mit dem 99/100-Jaar-Citroën-Treffen auf Maurik fand die zweite belgische Geburtstagsfeier zu Ehren der Ente statt, jetzt allerdings nicht wie noch im April im Jubelpark von Brüssel, sondern auf einer Wiese bei Antwerpen. Das (zweite) belgische Entenjubiläum in Ranst!
 
Text & Bilder: Markus Bender
 


 
Auf dem weitläufigen Gelände in Ranst traf sich ein Teil der internationalen 2CV-Szene, manch einer war eine Woche zuvor bereits Teilnehmer des Internationalen Deutschlandtreffens für Freunde des 2CV gewesen, jedenfalls verrieten das die Punkte auf etlichen Scheinwerfern, einige Besucher trugen auch die auffälligen Treffen-T-Shirts aus Dinslaken.
 
Neben einer kleinen Cateringmeile mit Kaffee- und Cocktailbar im Freien gab es in den Hallen diverse Händlerstände und ein kleines Fahrzeug-Museum mit 2CV AZAM- und Radar-Fahrzeugen aus belgischer Produktion und einigen Motor-Schnittmodellen zu bewundern. Teilehändler Méhari Club Cassis bot Probefahrten in seiner neuesten Eigenkreation an: Der neue Elektro-Méhari alias EDEN in ursprünglicher Form. Reichweite ca. 100 Kilometer bei Preisen ab 25.000 € zzgl. Zulassung. Außerdem hatten die Veranstalter ein Citroën-Miniatur-Museum eingerichtet, anwesend waren auch die Veranstalter des kommenden Welltreffens 2019 in Kroatien. Überraschend waren größere Lücken auf dem Campingplatz. Offenbar waren einige Teilnehmer bereits am Freitagabend wieder abgereist, nachdem am Donnerstagabend ein schweres Unwetter über das Gelände gezogen war. Große Schlammlöcher legten davon auch am Samstag noch Zeugnis ab.
 






 
Immer informiert:
Der Newsletter von Garage 2CV

Ja, senden Sie mir zukünftig den Garage 2CV/BUCH & MOTOR-Newsletter zu. Ich bin ausdrücklich damit einverstanden, ihn zu erhalten und ich weiß, dass ich mich jederzeit abmelden kann.


 

 

Schreibe einen Kommentar