Enten Classic Day: Treffen der Glückskinder

Auf dem Gelände der Dampfbierbrauerei in Essen-Borbeck trafen sich am ersten Juniwochenende wieder zahlreiche Liebhaber der Kleinen von Citroën.
 
Von Jan Eggermann, garage2cv.de / Bilder: Garage 2CV
 
In Eile verlassen alle am späten Nachmittag des Pfingstsonntages das Areal der Dampfbierbrauerei in Essen-Borbeck. Rund eine Stunde vor offiziellem Ende der Veranstaltung ziehen dunkle Wolken auf und bringen einen kurzen Sommerregen mit sich. Auch Veranstalterin Britta Becker muss sich jetzt beeilen, ihren Stand ins Trockene zu bringen, trotzdem ist ihr auch in diesen letzten Minuten des diesjährigen Enten Classic Day die positive Stimmung anzumerken, die die gelungene Veranstaltung schon den ganzen Tag bestimmt. Während die ersten Regentropfen fallen, zieht sie euphorisch Resumée: „Wir sind Glückskinder!“ Und das werden die meisten Teilnehmer so gesehen haben, denn im Laufe des Tages reisen Teilnehmer in über 200 Enten an (212 Stück waren offiziell registriert).
 

 
Über den Tag genießen alle sichtlich die angenehm entspannte Atmosphäre rund um die Borbecker Dampfbierbrauerei. Es gibt viel zu sehen: Enten in allen Zuständen – oft auch mit H-Kennzeichen – einige Ami 6 und 8, DS, Dyane und Méhari. Kastenentenfahrer Rudi bietet neben etlichen gebrauchten Ersatzteilen 2CV-spezifische Dienstleitungen an, beispielsweise dreht er Bremstrommeln aus. Nebenan Oliver vom Treffpunkt Citrön mit einem großen Angebot an neuen Verschleißteilen für alle Citroën 2CV-Typen. Ein paar Meter weiter findet man Entenliteratur bei Robri, ersteht eine Handtasche bei Citrobags oder deckt sich mit allerlei Devotionalien rund um die Ente ein. Am Stand von edition garage 2cv erleben die wunderschönen Stoffenten Citros de colores von AWAPADU ihre Europapremiere. Und schon am Abend hängen die kleinen Kunstwerke aus Stoff an etlichen Enten-Innenspiegeln.
 

 
Weil der erste Sonntag im Juni in diesem Jahr auf Pfingsten fällt, ziehen auch etliche Sammler von Coca Cola-Collectables durch die langen Reihen aufgestellter Enten, denn die Freunde amerikanischer Limonadenwerbung halten im ersten Stock des Brauereigebäudes eine Börse ab. Zwischenzeitlich kommen etliche Enten aus dem 60 Kilometer entfernten Bocholt, wo zeitgleich das traditionelle Pfingsttreffen des CCRR abläuft: Erst sieht man blaue T-Shirts des 2CV Fliegerclub Dinslaken (im nächsten Jahr Ausrichter des DET 2018), später kommt eine Abordnung der Düssel Ducks, die eifrig Werbung für das in Kürze stattfindende A-Typen-Treffen in Kyllburg macht.  
 

























 
Immer informiert:
Der Newsletter von Garage 2CV


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*