Autorenlesung: Flaminio Bertoni in Köln

Citroën und DS Automobiles hatten am Freitag, den 20. November 2015 zu einem Abend rund um 60 Jahre Citroën DS nach Köln eingeladen.
 

0000 60 ans citroen ds cologne
 
Zahlreiche Freunde beider Marken versammelten sich daraufhin in der Rotunde der neuen Kölner Vertretung um – eingerahmt von vier klassischen DS-Automobilen und etlichen Schautafeln zur Geschichte des Jahrhundertautos – einen kurzweiligen Abend rund um die Göttin und deren Designer Flaminio Bertoni zu erleben. Letzterer hätte sicher Gefallen an der Huldigung seiner Person gefunden, vor allem aber an der klassisch-modernen Architektur der neuen Niederlassung am Raderberggürtel im Kölner Süden, unmittelbar neben dem markanten Gebäude des Deutschlandfunks.
 
Offiziell eröffnet wurde der Abend von Niederlassungsleiter Anno Neise mit einer Schweigeminute für die Opfer der Pariser Terroranschläge, danach unterstrich Vincent Muller als französischer Generalkonsul die Wichtigkeit der deutsch-französischen Freundschaft auch in schweren Zeiten. Albéric Chopelin skizierte als Generaldirektor von Peugeot, Citroën und DS in Deutschland die Bedeutung der Geschichte für die Aktualität des Konzerns. Ebenfalls mit Wortbeiträgen vertreten die beiden Sprecher der Amicale Citroën & DS, Britta Becker und Stephan Joest, die quasi als Dachverband die Arbeit deutscher Citroën, DS und Panhard-Clubs koordinieren.
 
0002 60 ans citroen ds cologne
0001 60 ans citroen ds cologne
 
Im Anschluß las Autor Stéphane Bonutto aus seinem in Zusammenarbeit mit Leonardo Bertoni entstandenen Buch „Bertoni – Ein Leben für die Form“, das erstmals in deutscher Sprache Leben, Werk und Schaffen des Flaminio Bertoni schildert. Dabei war Bonutto anzumerken, dass er sich zusammen mit Bertoni-Sohn Leonardo voller Leidenschaft der Persönlichkeit des Ausnahmetalents angenähert hat. Eine Emotionalität, die sich dann auch ohne weiteres auf die zahlreichen Zuhörer übertrug.
 
0003 60 ans citroen ds cologne
 
Nach der Lesung nutzten etliche Besucher die Möglichkeit, sich – begleitet von echter französischer Akkordeonmusik – ihr Exemplar von Leben für die Form von Stéphane Bonutto Autor signieren zu lassen, oder mit ihm über Bertoni zu reden. Ein Mitarbeiter der Kölner Deutschlandzentrale brachte auf den Punkt, was an diesem Abend wohl alle dachten: „Citroën DS ? Ich liebe dieses Auto!“
 
0004 60 ans citroen ds cologne
 
Wenn das bekannte Wort des Philosophen Jean Jaurès wahr ist, wonach Tradition nicht im Bewahren der Asche, sondern im Schüren der Flamme besteht; an diesem Abend konnte man in Köln merken, dass die Flammen der Marken lodern wie schon lange nicht mehr.
 
Bilder: Karlfried Steinhaus, Text: Jan Eggermann, November 2015 / Garage 2CV
 
0000 citroen ds cologne
 
Am 19. Februar 2016 wird Stéphane Bonutto bei Citroën in Karlsruhe aus seinem Buch über das Leben von Flaminio Bertoni vorlesen.  
 
divine mit flaminio bertoni
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA-Bild

*