Vortrag zum 140. Geburtstag von André Citroën

Kurzweiliger Vortrag zum Leben des Automobilpioniers am 5. Februar 2018 in Mainz.
 
 
Am 5. Februar 2018 jährt sich zum 140. Mal der Geburtstag des André Citroën. Der innovative Pariser Großindustrielle baute in den Zwanziger Jahren seine ehemalige Munitionsfabrik zur größten Automobilfabrikation Europas aus und beeinflusste mit fortschrittlichen Ideen die Entwicklung des Automobils maßgeblich. Noch heute hält die Marke Citroën beachtliche Marktanteile, wobei sich in den letzten Jahren vor allem China zum Wachstumsmarkt für Fahrzeuge mit dem klassischen Doppelwinkel entwickelt hat: Das Markenzeichen erinnert an die winkelverzahnten Zahnräder für die André Citroën einst ein Patent erworben hatte, und die zu seinem ersten Geschäft wurden.
 
Anläßlich des 140. Geburtstages von André Citroën hat Buchautor Stéphane Bonutto einen Vortrag in Wort und Bild über das Leben des Automobilpioniers vorbereitet, den er am 5. Februar 2017 in Mainz halten wird.
 
Ort: Das Wanderheim in der Kappellenstraße 44 in 55124 Mainz (Gonsenheim). Beginn/Eintreffen ab 18:30 Uhr.
 
Das Bild zeigt André Citroën (Mitte) am 16. März 1923 bei der Ankunft der Expeditionsteilnehmer der Croisiére Noire in Paris. Links neben ihm seine Frau Georgina Citroën geb. Bingen und Georges-Marie Haardt. Bild: Agence Rol/BnF/Archiv Garage 2CV
 
Immer informiert:
Der Newsletter von Garage 2CV

Ja, senden Sie mir zukünftig den Garage 2CV/BUCH & MOTOR-Newsletter zu. Ich bin ausdrücklich damit einverstanden, ihn zu erhalten und ich weiß, dass ich mich jederzeit abmelden kann.


 

 

Schreibe einen Kommentar