Web 2.0: 2CV – Elle passe partout

Historische Citroën-Werbefilme aus den sechziger Jahren im Internet.

Vor Jahren noch undenkbar: Seltenes filmisches Werbematerial zur Ente im Internet.

Citroën-Werbefilme aus den Sechzigern? Das Web 2.0 macht es möglich: Noch vor kurzer Zeit wäre es fast unmöglich gewesen Zeitdokumente dieser Art überhaupt zu Gesicht zu bekommen. Das hat sich im Zeitalter des Internets, vor allem aber durch die Entwicklung hin zum sogenannten Web 2.0 völlig geändert. Elle passe partout (frz. Sie kommt überall hin), einst Motto eines französischen 2CV-Werbeclips bewahrheitet sich im Internetzeitalter nun auch virtuell: So fördert allein das erst im Februar 2005 eröffnete Videoportal youtube.com unter dem Stichwort „2CV“ aktuell 610 Videos zu Tage. Gibt man stattdessen den Begriff Citroën ein kommt die Ergebnisliste auf unglaubliche 7.490 Videodateien.

Screenshot aus der Citroën-Produktion „Elle passe partout“ aus den sechziger Jahren.

Der Umgang mit der Plattform ist denkbar einfach und erklärt so ihren Erfolg: Jeder registrierte Nutzer kann eigene Videodateien auf die Server des in Amerika ansässigen Unternehmens laden (es gilt einzig eine Größenbeschränkung von 100 Megabyte), und umgekehrt kann jeder nicht registrierte Internaut bei youtube.com diese Filme anschauen (es wird lediglich ein Flash-Plugin benötigt). Aufgrund der Größenbeschränkung finden sich vorwiegend kurze mehr oder weniger sehenswerte Videoschnipsel: Die Fahrt im 2CV durch Paris ebenso wie Filme von den 2CV-Rennen in Spa-Franchorchamps oder von japanischen Citroën-Treffen.

Da keinerlei Qualitätskontrolle durchgeführt wird, und die Nutzer selbst bestimmen was sie online stellen, finden sich auch etliche seltsame Blüten: So ist Ami 8 at full speed nichts anderes als eine per Mobiltelefon gefilmte Autobahnfahrt und wer unter Ami 6 at 130kph mehr erwartet als eine verwackelte 56-Sekunden-Sequenz eines ami6-Tachometers wird wohl enttäuscht.

Trotzdem finden sich auf youtube.com auch sehr interessante Dokumente, etwa einige der in den sechziger Jahren für Citroën produzierten Werbeclips zu 2CV und ami6, die man bisher nirgendwo sehen konnte. Längere Filme, wie beispielsweise eine im Jahre 1986 für das britische Fernsehen produzierte Dokumentation zur Geschichte der Ente (Stichwort: 2cv History, Part 1 – 5), sind entsprechend in mehrere kleinere Teile unterteilt.

Von Jan Eggermann, 2007.

Trotz ihrer schlechten Bild- und Tonqualität besonders sehenswerte youtube-Fundstücke:

PAR MONTS ET PAR VAUX 2CV-Werbefilm ca. 1964, Laufzeit 109 Sekunden

2CV-Werbefilm 1964, Laufzeit 91 Sekunden.

ami 6-Break-Werbefilm, ca. 1965, Laufzeit: 57 Sekunden.

Tipp: Bevor man sich den gewünschten Film ansieht, sollte man ihn Vorladen, d.h. man stellt den Player auf Pause und wartet bis der rote Balken komplett geladen hat. Eine schnelle Internetverbindung (mindestens DSL) ist empfehlenswert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*