2CV pour une égérie: Die schöne Margot

2cv pour une egerieSeit vier Jahren und vier Bänden geht die fiktive Journalistin Margot in der Reihe les enquêtes auto de Margot auf Recherchen. Ihr erstes im Jahre 2009 erschienene Abenteuer hieß Le mystère de la traction 22 und stellte mit dem nie produzierten 22CV eine fast mystische Citroën-Legende in den Mittelpunkt. Und auch in Déesses de la route und dem jetzt in deutscher Sprache erscheinenden 2CV pour une égérie geht es um Fahrzeuge der Marke Citroën.

 

Dass Margot zwischenzeitlich zu einem ziemlichen Erfolg geworden ist, verdanken die Comics aber nur zum Teil ihren Citroën-orientierten Inhalten, denn die beiden Autoren Olivier Marin und Callixte haben im Stil der einst von Altmeister Hergé begründeten Ligne clair mit Margot quasi einen weiblichen Alter Ego für den Reporter Tintin erschaffen.

 

pilote aux deux visagesBis zum heutigen Tage begeistert Hergés Zeichen- und Erzählstil Millionen von Leserinnen und Lesern. Neue Geschichten erscheinen allerdings seit Hergés Ableben Anfang der Achtziger nicht mehr, und auch der letzte von immerhin 25 Bänden – Tintin et l’Alph Art – blieb unvollendet und fragmentarisch.
Margot passt insofern gut in die Lücke, die Tintin hinterlassen hat. Im inhaltlichen Gegensatz zu ihm ist Margots Arena aber nicht die zeitgenössische Welt mit all ihren Auseinandersetzungen und oft kriminellen Bedrohungen. Auch spielen ihre Abenteuer bislang weder auf den Meeren der Welt, noch in Südamerika, sondern etwas profaner im Frankreich der frühen Sechziger. So sehr sich die Kulissen auch ähneln: Wo Tintin einst mehr oder weniger aktuell war, ist Margot vor allem retrospektiv und nostalgisch. Noch dazu ist ihr Thema nicht die große Politik, sondern der weit alltäglichere  Motorjournalismus und damit verbunden natürlich auch die aufkommende Konsumwelt der in Frankreich gerne als Trente glorieuses verklärten Nachkriegszeit. Insofern verkörpern Margot und ihre Abenteuer durchaus den aktuellen französischen Zeitgeist, denn die Sehnsucht nach vermeintlich guten alten Zeiten ist im Hexagon deutlich spürbar. Als Comicfigur steht Margot mit bislang vier erschienenen Bänden noch ganz am Anfang ihrer Karriere, und man darf also gespannt sein, wie sich ihre Biographie in Zukunft entwickeln wird. Es dürfte ausgemacht sein, dass sie sich weiterhin mit Automobilen beschäftigt, doch was werden die gesellschaftlichen Entwicklungen der sechziger Jahre aus ihr machen ? Man darf den beiden Autoren Olivier Marin und Callixte weiterhin eine gute Hand und viele neue Ideen wünschen !

 

Techno Classica 2014: Olivier Marin signiert druckfrische Exemplare des neuen Margot-Abenteuers. Foto: garage2cv

Techno Classica 2013: Olivier Marin signiert druckfrische Exemplare des neuen Margot-Abenteuers. Foto: garage2cv

Der jetzt in deutscher Übersetzung bei Salleck erscheinende Band Margot macht in Mode (2CV pour une égérie)  knüpft inhaltlich an Göttinnen der Straße an, und ist zeitlich im Frühjahr 1961 angesiedelt. Margot spielt als Siegerin der vorangegangenen Rallye bei Vorstellung und Marketing des neuen Citroën Ami 6 zunächst als Göttin der Straße eine werbetechnische Rolle, wird dann aber unvermittelt in einen Kriminalfall rund um den Pariser Modeschöpfer Théophile Saint Cardon und eine 2CV-Sonderserie verwickelt.

Von Jan Eggermann, 2013

 

Handsigniert so lange der vorrat reicht: Margot macht in Mode von Callixte und Olivier Marin - Nur bei edition.garage2cv.de

Margot macht in Mode ist – wie die anderen Comics von Callixte und Olivier Marin und alle Citroën-Bücher – erhältlich bei
edition.garage2cv.de

Hinweis:
Zur Präsentation der deutschsprachigen Version von 2CV pour une égérie kommt Olivier Marin am 12. und 13. April 2013 auf die Citroën Straße der Oldtimermesse Techno Classica in Essen. Wer es nicht dorthin geschafft hat, kann Margot macht in Mode auch in unserem Buchshop edition.garage2cv.de bestellen. So lange der Vorrat reicht werden alle Bestellungen von Margot macht in Mode  mit Signatur von Olivier Marin ausgeliefert.

 

UPDATE, UPDATE: Unter dem Titel Der Pilot mit den zwei Gesichtern ist jetzt auch das vierte Margot Abenteuer in einer deutschsprachigen Fassung erschienen. Erhältlich sind alle Bände in deutscher oder französischer Version im  shop button von Garage 2CV.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*