¡Feliz cumpleaños Citrobaires!

Jubiläumstitelseite von Citrobaires, dem Magazin der Citroën-Freude aus Argentiniens Hauptstadt. Bild: Citroën Club Buenos Aires

Fünfzehn Jahre Citrobaires: Seit anderthalb Jahrzehnten gibt der Citroën Club Buenos Aires sein Magazin Citrobaires heraus. Jetzt erschien die 49. Ausgabe der danke professioneller Berichterstattung auch international bekannte gewordenen Doppelwinkel-Zeitschrift.
 
Von Jan Eggermann, garage2cv.de / Bilder: Citroën Club Buenos Aires
 
Citroën kann in Argentinien auf eine lange Geschichte zurückblicken, denn seit Anfang der Zwanziger Jahre rollen Fahrzeuge der Marke in Südamerika. Zunächst kamen neue Citroën aus französischen, später auch  belgischen Werken, seit 1960 wird im Lande produziert. Trotz einer Unterbrechung aller offiziellen Aktivitäten zwischen 1980 und 1997 (als IES lief die Produktion des 3CV alias Citro aber noch bis 1990 weiter) hat Citroën am Rio de la Plata einen hohen Stellenwert und erfreut sich landläufig großer Beliebtheit.
 
Seit etwa 20 Jahren entwickelt sich in Argentinien auch eine sehr aktive Szene von Liebhabern der historischen und aktuellen Fahrzeuge der Marke. Pflegt anfangs nur ein überschaubarer Kreis im Raum Buenos Aires Kontakt zueinander, eröffnet das Internet um die Jahrtausendwende neue Möglichkeiten. Die vernetzte Gruppe von Citroënisten  wächst rasant und am 25. Juli 2000 startet der Citroën Club Buenos Aires offiziell seine Aktivitäten. Schon im September 2000 findet im Wald von Ezeiza – einem durch seinen internationalen Flughafen bekannten Vorort westlich von Buenos Aires – erstmals ein Treffen des neuen Citroën Clubs statt. Nur 13 Autos nehmen  sieht man damals, deren Teilnehmer aus der argentinischen Hauptstadt und ihrer Metropolregion stammen. Heute gilt das Meeting allerdings als fester Termin der lokalen Citroën-Szene an dem regelmäßig 100 und mehr Fahrzeuge teilnehmen.
 
Der Citroën Club Buenos Aires zählt heute über 700 Mitglieder aus Argentinien und den anliegenden Ländern. Man organisiert alljährlich eine ganze Reihe von Aktivitäten wie Treffen, Wohltätigkeitsrallyes, Spendenaktionen oder auch die Teilnahme an größeren Veranstaltungen mit Citroën- oder Auto-Bezug. Selbstverständlich unterstützt man den Hersteller auch bei seinen Aktivitäten, so jüngst etwa anläßlich der Einführung des Citroën C4 Cactus in Argentinien. Im Rückblick unvergessen ist die in Zusammenarbeit mit französischer Botschaft, Citroën Argentina und dem Club Citroën Clásicos de Argentina durchgeführte Karavane der Göttinnen durch Buenos Aires: Anläßlich von 50 Jahren Citroën DS war man mit 50 D-Modellen quer durch die argentinische Hauptstadt gefahren.
 

Citroëns Klassiker C6 und 7CV am Stand des Citroën Club Buenos Aires anläßlich der Autoclassica 2017. Bild: Citroën Club Buenos Aires.

Citroëns Klassiker C6 und 7CV am Stand des Citroën Club Buenos Aires anläßlich der Autoclassica 2017. Bild: Citroën Club Buenos Aires.

 
Der zentrale Kern alle Clubaktivitäten ist allerdings das im September 2002 erstmals herausgegebene Magazin Citrobaires. Die Zeitschrift ist offiziell als Organ des Citroën Club Buenos Aires registriert und berichtet dreimal im Jahr auf rund 50 Seiten in spanischer Sprache über aktuelle und historische Ereignisse, liefert technische Informationen oder Berichte von den vielfältigen Aktivitätenen des Clubs. Dabei beschränkt sich die Berichterstattung von Citrobaires nicht nur auf lokale Themen, denn über die Amicale Citroën & DS pflegt der Citroën Club Buenos Aires Kontake in viele Länder der Welt, entsprechend finden sich immer auch internationale Themen. Daneben gibt es einen Anzeigenteil für private und kommerzielle Anbieter. Da man sich – ähnlich wie der deutsche André Citroën Club – als typenübergreifender Markenclub sieht, finden auch aktuelle nationale und internationale Entwicklungen der Marke Citroën Erwähnung. Durch den professionellen Auftritt und fundierte Recherchen ist Citrobaires zum wohl wichtigsten Citroën Magazin in Südamerika geworden. Wer mehr über Citrobaires und den Citroën Club Buenos Aires erfahren möchte, sollte die Website der argentinischen Citroënisten besuchen. Herzlichen Glückwunsch und ¡Feliz cumpleaños Citrobaires!
 

Citroën 3CV & Dyane bei den Autoclasicos in San Isidro, Oktober 2017. Bild: Citroën Club Buenos Aires

Citroën 3CV & Dyane in San Isidro, Oktober 2017. Bild: Citroën Club Buenos Aires

 

Wettbewerb "Auto des Jahres" in San Isidro, November 2017. Bild: Citroën Club Buenos Aires

Wettbewerb „Auto des Jahres“ in San Isidro, November 2017. Bild: Citroën Club Buenos Aires

 

Clubstand anläßlich der diesjährigen Autoclasicos 2017. Bild: Citroën Club Buenos Aires

Clubstand anläßlich der Autoclasicos 2017. Bild: Citroën Club Buenos Aires

 
Immer informiert:
Der Newsletter von Garage 2CV


 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*