Der neue Citroën Berlingo kommt !


 
Zwar wird die neue Generation des Citroën Berlingo offiziell erst anläßlich des Genfer Salons im März 2018 vorgestellt, doch Citroën veröffentlichte jetzt erste Vorabinformationen zur Neuauflage des Evergreens.
 
Von Jan Eggermann für garage2cv.de, Bilder: Citroën/Garage 2CV 2018
 
Citroën hat jetzt erste bewegte Bilder zur neuen Generation des Citroën Berlingo veröffentlicht. Offiziell wird der neue Wagen anläßlich des Genfer Salons im März 2018 vorgestellt. Während die Silhouette nahezu unverändert geblieben ist, trägt der neue Berlingo jetzt selbstbewusst Citroëns aktuelles Markengesicht und bekommt dadurch ein modernes und dynamisches Äußeres. Große Veränderungen auch unter dem Blech, denn erstmals bekommt der Berlingo die aktuelle Plattform des Konzerns. Außerdem ist ersichtlich, das es offenbar Möglichkeiten zur Traktionskontrolle geben wird. Ob der Berlingo dabei in einigen Versionen auch über die neue progressiv-hydraulische Federung verfügt ist noch nicht bekannt. Auch die Konzerngeschwister Peugeot und Opel werden den Berlingo als Basis für eigene Versionen nutzen. Noch zu GM-Zeiten bei Opel hatte man gemeinsam mit der Entwicklung der neuen Baureihe begonnen.
 
Gefertigt wird der Berlingo und die anderen Konzernversionen zunächst ausschließlich in Europa und das in den auf Vans und leichte Nutzfahrzeuge spezialisierten Werken Vigo (Spanien) und Mangualde (Portugal), wo bereits zusätzliche Schichten eingeplant worden. Wann und zu welchen Preisen der neue Citroën zu haben ist, wird später bekanntgegeben. In Deutschland ist der anfangs gerne verspottete Berlingo aufgrund seines praktischen Gesamtkonzepts zum Vorbild für andere Hersteller geworden. Praktisch alle Konkurrenzmarken haben das Konzept mehr oder minder erfolgreich kopiert, ohne dabei aber die Bekanntheit des Berlingo zu erreichen, der in den vergangenen 21 Jahren zu einem der erfolgreichsten Modelle der Marke Citroën geworden ist.
 

 


Immer informiert !

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*