Brandneu: Citroën 2CV jetzt 115 km/h!

Das Magazin Hobby berichtete 1966 über den neuen Citroën 2CV mit Ami 6-Motor (AZAM 6):

Wundern Sie sich bitte nicht, lieber Leser, wenn Ihnen demnächst irgendwo auf der Landstraße etwas völlig unerwartetes passiert: nämlich, daß ein unscheinbarer Citroën 2CV, den Sie bisher mit einem lässigen Schwenker zu überholen gewohnt waren, wiegend und schwingend davonfährt. Und das bei Geschwindigkeiten, die bisher sozusagen jenseits der Schallgrenze des guten alten Entleins lagen, so um 110 bis 115 km/h herum. Wir dürfen Ihnen verraten, daß sie es dann nicht mit einem verrückten Motorenfriseur zu tun haben, sondern mit einem serienmäßigen Kompromiß: dem 2CV mit Ami 6-Motor.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*