2CV-Deutschlandtreffen: Erstmals traf man sich in Gedern


Unser Lieblingsfahrzeug: Ein 2CV Spezial. Bis auf Kühlergrill, und Chrom-Anbauten im Originalzustand von 1976. Entdecken Sie Veränderung Nummer drei?

Ein voller Erfolg, ein schönes Treffen, Neuauflage in zwei Jahren. So könnte eine Kurzbeschreibung des vom 21. bis 25. Juli 2004 im hessischen Gedern veranstalteten „1. Deutschlandtreffen der Freunde des 2CV“ lauten. Tatsächlich würde man damit aber den Veranstaltern – federführend dem CCRR * – Unrecht tun: Denn sie haben ein phänomenales 2CV-Treffen auf die Beine gestellt, das es in dieser Form seit Jahren nicht mehr in Deutschland gegeben hat. 450 Teilnehmer aus elf Nationen Europas (Belgien, Deutschland, Finnland, Frankreich, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Schweiz, Spanien, Tschechische Republik und Ungarn) rollten in ihren Citroën-Fahrzeugen nach Gedern, um dort bei meist gutem Wetter ein schönes Wochenende rund um den 2CV zu genießen.

Die aktuelle Berichterstattung im Hessischen Rundfunk sorgte zusätzlich für einen unerwarteten Ansturm von Tagesbesuchern, die ständig über die ausgedehnten Wege des Treffenplatzes flanierten, um die ausgestellten Fahrzeuge zu bewundern, sich bei den anwesenden Händlern mit Teilen oder anderen Devotionalien einzudecken, oder aber sich im gut durchorganisierten Bewirtungsbereich zu erfrischen. Daneben bot das Team der CCRR-Aktiven um Degi, Horst und Diddi auch ein jeweils abendfüllendes Rahmenprogramm an. Vor allem der Samstagabend sorgte für Stimmung mit viel Livemusik, Prämierungen für die weiteste Anreise, die ältesten Fahrzeuge usw. (die Gewinner konnten neben anderen Preisen auch die neue Veröffentlichung Voilà Monpti – Citroën 2CV-Werbung in Deutschland entgegen nehmen). Die positive Resonanz dieses ersten „offiziellen“ Deutschlandtreffens (Zitat CCRR-Obmann Degi – Degenhardt Erbe: „Top – Ein voller Erfolg!“) hat bereits Früchte getragen. So findet bereits in zwei Jahren eine Neuauflage im Saarland statt. Und vielleicht wird auch Gedern am See einst wieder Austragungsort des Treffens. Denn angesichts der positiven Unterstützung hat sich der dortige Campingplatz für Oldtimertreffen auch grösserer Art prädestiniert.


Aus dem Marburger Museum für Polizeifahrzeuge: Die Pol(izei)Ente.

Ami 6 – Treffen am Samstagabend.

* Der Citroën Club Rhein Ruhr besteht seit 1972 und versteht sich als Dachverband aller 2CV Clubs in Deutschland.

Text & Bilder: Jan Eggermann, 04. August 2004.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*