Bulletin Citroën: 402.000 Kilometer mit einem Motor

Stand: 30/07/12Der Verantwortliche für dieses seltene Ereignis ist Monsieur André Le Bris aus Machecoul im Departement Loire-Atlantique, den man auf dem Bild sehen kann. Hier Auszüge aus den Zeilen, die er uns sandte: Ich bin Eigentümer eines 2CV der am 10. April 1956 zugelassen wurde; ich benutze ihn tagein tagaus …

Orientalische Ferien im Citroën 2CV

Stand: 3/03/13Keine zwei Schritte vom Bahnhof Saint-Lazare findet sich ein Restaurant das folgende Besonderheit aufzuweisen hat: Hier können sie ihre Bifteck-frites in indischen Rupien, in jugoslawischen Dinar, in U.S. Dollar, in irakischen, lybischen oder britischen Pfund bezahlen. Der Eigentümer des Restaurants – Bernard Durand-Dastès – hatte natürlich vor, das eingenommene …

Das Citroën Mysterium

Stand: 1/08/12France-Soir Reißerischer Artikel zur 2CV-Vorstellung vom November 1948 Stärker als je zuvor wütet die Werksspionage bei Citroën. 50 motorisierte Polizisten durchkämmen die großen Fabrikationsanlagen am Quai de Javel auf der Suche nach „suspekten“ Personen. Suspekt sind all diejenigen die kleinste Indiskretionen nach außen tragen könnten. Schon häufig haben die …

Kurzabriß | |

Citroën Ami 6 Break

Eigentlich will die Citroën-Firmenleitung keinen „Lastwagen“, doch der Ami 6 Break wird zum großen Verkaufserfolg im Frankeich der Sechziger Jahre. | mehr