200 Ausgaben 2CV Magazin Der Entenschnabel

 
teaser-2CV-magazin-der-entenschnabel-ausgabe200 „Liebe Entenschnabelfamilie, als er vor über 33 Jahren im Sommer 1980 das Licht der Entenwelt erblickte, wer hätte da gedacht, dass der Entenschnabel so lange existiert und sich so entwickelt,“ eröffnen Claudia und Harald Grüßel das Vorwort der aktuellen Januar-März 2014 Ausgabe des deutschsprachigen 2CV Magazins Der Entenschnabel, und damit die 200. Ausgabe der zwischenzeitlich einzigen clubunabhängigen Entenzeitschrift in deutscher Sprache.
 
Dabei war auch der ES  vor über drei Jahrzehnten als Clubinformation der Entenfamilie Nürnberg an den Start gegangen. Damals gab es außer dem klassischen Telefon noch keinerlei elektronische Kommunikationsmöglichkeiten, und um alle 2CV-Fahrerinnen und Fahrer des Nürnberger Clubs auf dem Laufenden zu halten, war ein Informationsblättchen nötig. Wie auch sonst sollte man auf das nächste Ententreffen aufmerksam machen ?
 

garage2cv sagt herzlichen Glückwunsch: Das deutschsprachige 2CV Magazin Der Entenschnabel erscheint jetzt in zweihundertster Ausgabe!

garage2cv sagt herzlichen Glückwunsch: Das deutschsprachige 2CV Magazin Der Entenschnabel erscheint jetzt in zweihundertster Ausgabe!

Im Laufe der Zeit wurde der ES auch außerhalb der Region Nürnbergs immer bekannter, wozu neben einem wachsenden redaktionellen Inhalt auch die Fusion mit der Zeitschrift Der Rundpedaltreter entscheidend beitrug. Heute schreiben neben dem Redaktionsteam viele Autorinnen und Autoren auf ehrenamtlicher Basis für die Zeitschrift, die Nachwuchsentenfahrerin ebenso wie der langjährige 2CV-Spezialist. Mit aktuell vierteljährlicher Erscheinungsweise und einem Umfang von jeweils rund 100 farbig bedruckten Seiten – seit kurzem nicht mehr geheftet, sondern sogar professionell verleimt (!) – ist aus dem ES zwar (glücklicherweise) noch immer kein Mainstream-Blatt geworden, allerdings eine ernstzunehmende Zeitschrift, die sich mit allen Facetten des Citroën 2CV beschäftigt: Von geschichtlichen Abhandlungen, über Nachdrucke von historischen Werbematerialien, bis hin zu technischen Tipps von 2CV-Profis und Anekdoten aus dem täglichen Leben mit der Ente. Ansonsten widmet sich der ES aber vor allem dem, was die Ente am besten kann: Auf große und kleine Fahrt gehen.
 

Das aktuelle Abo 2014 mit vier Ausgaben des Entenschnabels ist im Shop von garage2cv erhältlich.

Das Abo 2014 mit vier Ausgaben des Entenschnabels ist im Shop von garage2cv erhältlich.


 
garage2cv gratuliert dem Entenschnabel herzlich nach Ebermannstadt und wünscht alles Gute für die nächsten drei Jahrzehnte und die kommenden 200 Ausgaben Entenschnabel ! Vive la 2cv !
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*